Öl-FinderKontakt

Mets Aniv in Armenien

30.01.2019

Mets Aniv, langjähriger armenischer Partner der Mabanol mit Hauptsitz in Yerevan, ist schon viele Jahre erfolgreich im Ersatzteilehandel aktiv. Nach der Gründung in den 90er-Jahren wurde Mets Aniv im Jahr 2010 von Garnik Badalyan als neuer Inhaber und Geschäftsführer übernommen. Er führte das Unternehmen zu nachhaltigem Erfolg mit der Erweiterung des Reifensortiments auf zehn Marken (u.a. Continental und Dunlop) sowie Batterie- und Schmierstoffhandel. Mabanol steht in allen zwölf, u.a. überregionalen Geschäftsstellen, in den Regalen. Wir wünschen weiterhin guten Erfolg!