Öl-FinderKontakt

4 Stunden-Rennen zum ADAC Barbarossapreis - 6. Oktober 2018

15.10.2018

Zum zweiten Mal nach 2016 lud Mabanol am 5./6. Oktober 2018 mehrere internationale Vertriebspartner, die beim ersten Event nicht dabei gewesen waren, zur  „Cayman GT4 Trophy“ des Mabanol-gebrandeten Porsche des „Mabanol Mühlner Motorsport“-Teams am Nürburgring ein.

Gemeinsam mit Markenhändlern aus Griechenland (Ganos Lubricants), Marokko (Vignola SARIL), Finnland (Suomen Voiteluainekauppa Oy), Serbien (Agropanoka) und Kosovo (Allmakes Global Service) erlebten wir ein spannendes, nervenaufreibendes Rennen am Nürburgring. Unsere Gäste genossen - bei bestem Wetter - den Nervenkitzel einer Mitfahrrunde im Rennfahrzeug und hatten die Gelegenheit, Motorsport hautnah zu erleben. 

Ein unvergessliches Erlebnis, das durch ein erfolgreiches Resultat des Mabanol Premium Motor Oil Porsche gekrönt wurde.

 

Hier der Rennbericht:

Doppelstarter Moritz Kranz wurde beim 8. Lauf auf dem Mabanol Cayman GT4 #969 von Peter Terting und Michael Rebhan unterstützt. Das Qualifying verlief diesmal nicht nach Plan; Startplatz 6 war zwar das schlechteste Ergebnis der Saison, jedoch kämpfte sich Startfahrer Terting durchs Feld und lieferte sich bis zum ersten Boxenstopp einen engen Kampf mit dem Spitzenreiter um die Führung. Rebhan fuhr als Zweiter, bevor Doppelstarter Kranz Mabanol Cayman für einen Doppelstint übernahm. Letztlich konnte ein zweiter Platz gefeiert werden wodurch der Vorsprung in der Jahreswertung weiter ausgebaut wurde.

 

Das Saisonfinale der Deutschen Langstreckenmeisterschaft (VLN) findet am 20. Oktober statt.